Fahrzeug registrieren
Login

Elektroauto
THG-Quote
für Autohäuser

Mit Quotlix wickeln Sie den Verkauf der THG-Quote für Ihr Autohaus einfach und sicher ab.


Elektroauto

Quotlix ist bekannt aus




Wie profitieren Autohäuser von der Elektroauto THG-Quote?

Mit Ihrem Autohaus als Halter von Vorführ-Elektrofahrzeugen können Sie Zusatzeinnahmen aus Ihren Treibhausgaseinsparungen generieren.

Mineralölunternehmen müssen mit THG-Quoten, die wie ein Zertifikat zu behandeln sind, Treibhausgasemissionen ausgleichen. Ab 2022 haben private & gewerbliche Halter von Elektrofahrzeugen, aufgrund der im Gegensatz zum Verbrenner weitgehenden CO2-Neutralität, Anspruch auf eine solche THG-Quote, die sie an quotenverpflichtete Industrieunternehmen verkaufen können. Mehr Details im Video.

Vorteile von Quotlix für Ihr Autohaus

Mit Quotlix verkaufen Sie die THG Quote als Autohaus einfach, schnell und sicher.

Sicher & Geschützt

Wir nehmen Datenschutz ernst und speichern alle sensiblen Daten auf sicheren Servern in Deutschland

Feste Auszahlung

Keine variablen Auszahlungsbeträge. Mit Quotlix erhalten Sie als Autohaus einen festen Auszahlungsbetrag für Ihre THG-Quote und haben so Planungssicherheit.

Auf Autohäuser angepasste Prozesse

Gutschriften mit ausgewiesener Umsatzsteuer, Dashboard zur Fahrzeugverwaltung und App zur einfachen Fahrzeugregistrierung.

So funktioniert es

Registrieren Sie Ihr Autohaus in wenigen Minuten und profitieren Sie von Zusatzeinnahmen aus der THG-Quote

#

1. Fahrzeugschein hochladen

Einfach ein Foto oder eine Kopie des Fahrzeugscheins (Zulassungsbescheinigung Teil 1) bei der Registrierung eines Fahrzeuges hochladen.

#

2. QUOTLIX bündelt und verkauft die THG Quoten

Für die registrierten Halter lassen wir beim Umweltbundesamt die Treibhausgaseinsparungen des Fahrzeuges bescheinigen. In einem marktfähigen Bündel werden diese dann veräußert.

#

3. Auszahlung an Fahrzeughalter

Der aus dem Verkauf der Quotenpakete erlöste Umsatz wird wieder aufgeteilt an die Halter der Elektrofahrzeuge ausbezahlt.

Quotlix im Vergleich

Vergleichen Sie den Verkauf der THG-Quote für Autohäuser durch Quotlix mit alternativen Lösungen

Quotlix

300 € / Fahrzeug

  • Garantierter Auszahlungsbetrag
Leistungen:
  • Fahrzeugregistrierung per App
  • Dashboard zur Fahrzeugverwaltung
  • Auf Unternehmen angepasste Auszahlungsprozesse
  • Prämien für Kundenvermittlung
  • Kostenlose Zusendung von personalisiertem Werbematerial für Ihre Kunden

Alternative Branchenlösung

275 € / Fahrzeug

  • Garantierter Auszahlungsbetrag
Leistungen:
  • Dashboard zur Fahrzeugverwaltung
  • Auf Unternehmen angepasste Auszahlungsprozesse
  • Prämien für Kundenvermittlung

Aktuelle Auszahlungsbeträge (netto)

Letzte Aktualisierung: 26.01.2021
Art Auszahlung
Elektrofahrzeug (Pauschalwert pro Fahrzeug) 300 €
Öffentlich zugänglicher Ladepunkt (Abrechnung erfolgt pro kWh) Bitte kontaktieren Sie uns
phone

Mit der Quotlix App die Fahrzeugregistrierung in wenigen Minuten erledigen

Mit Quotlix können Sie Fahrzeuge Ihres Autohauses für die THG-Quote einfach per Android oder IOS App registrieren.

Einfache Aufnahme der Fahrzeugscheine

Machen Sie die Bilder der Fahrzeugscheine direkt aus der App heraus und behalten Sie so den Überblick bei der Fahrzeugregistrierung

Aktueller Status Ihrer Fahrzeuge

Sehen Sie in der App den detaillierten aktuellen Status jedes einzelnen Fahrzeuges ein und erhalten Sie eine Push-Benachrichtigung bei Auszahlung.

Ideal für mehrere Standorte und Mitarbeiter

Ihr Autohaus hat mehrere Standorte? Mit der Quotlix App können Ihre Mitarbeiter die Fahrzeuge ihres jeweiligen Standortes in der App registrieren, Sie als Inhaber oder Verantwortlicher behalten den Überblick!

Quotlix FAQ

Der Verkauf eines Fahrzeuges, das zuvor als Vorführfahrzeug auf Ihr Autohaus zugelassen war, hat keinen Einfluss auf die bereits erfolgte Auszahlung der THG-Quote. Die THG-Quote kann einmal pro Kalenderjahr und Fahrzeug beantragt werden. Der Fahrzeughalter, der die Auszahlung in einem Kalenderjahr zuerst beantragt, erhält die volle Auszahlung. Bitte weisen Sie in einem solchen Fall Ihren Kunden darauf hin, dass die THG-Quote für das entsprechende Jahr schon in Anspruch genommen wurde, damit es zu keiner Doppelbeantragung kommt.

Ja. Die Auszahlung, die Sie von uns erhalten, ist eine reguläre Einnahme und keine steuerfreie staatliche Förderung. Dementsprechend wir die Auszalung auch mit ausgewiesener Umsatzsteuer ausbezahlt, sofern Ihr Unternehmen umsatzsteuerpflichtig ist.

Bevor wir eine Auszahlung tätigen können, müssen wir Ihre Elektrofahrzeuge vom Umweltbundesamt zertifizieren lassen. Die Dauer bis zur Auszahlung hängt hauptsächlich von der dortigen Bearbeitungsdauer ab. Derzeit beträgt die Prüfungsdauer mehrere Wochen. Anschließend kann durch uns die Vermarktung der THG-Quoten und Auszahlung erfolgen.

Nein. Sie verkaufen mit Quotlix Ihre THG-Quote immer nur für ein Jahr. Anschließend können Sie den Anbieter frei wechseln oder bei Quotlix verlängern. Eine Verlängerung müssen Sie aber aktiv vornehmen, es erfolgt keine automatische Verlängerung.

Die Auszahlung erfolgt per Überweisung auf Ihr Konto. Nach der Registrierung können Sie hierzu eine IBAN in Ihrem Account hinterlegen. Als Autohaus erhalten Sie die Auszahlung mit ausgewiesender Umsatzsteuer.

Nein, die THG Quoten werden nur für reine Elektrofahrzeuge ausgegeben. Hybrid Fahrzeuge sind nicht erlaubt.

Der Service ist komplett kostenlos. Quotlix deckt seine Kosten durch einen Anteil am Verkaufserlös, der bei allen hier angegebenen Auszahlungsbeträgen bereits abgezogen wurde.

Die THG-Quote für ein Elektrofahrzeug kann einmal pro Jahr beantragt werden. Dementsprechend handelt es sich um eine sich jährlich wiederholende Auszahlung.